In die Tiefe meiner Person


Mein "WARUM"


Ich habe sehr oft gesagt bekommen, dass ich mich mit gewissen Dingen abfinden muss. Z.B. das mein Essen mein Leben lang vorbelastet bleiben wird, das dieser und jener Gedanke mich nie verlassen ich, ich meinen Körper nie so mögen werde wie er ist. Und obwohl ich nicht daran glaube, dass ALLES für JEDE Person möglich ist, so finde ich es schlimm, einer anderen Person quasi die Zukunft vorher zu sagen. Man hätte ja auch sagen können – „es kann sein, dass es immer so ist, es kann aber auch ganz anders kommen! – ich kann es nicht wissen und auch sonst keiner.

 

Es gibt bei mir keine Versprechungen, aber auch keine Grenzen. Ich kann dir nicht sagen, was bei dir genau möglich ist, aber ich weiß, dass es für jeden Menschen Verbesserungen möglich sind, nur braucht man die Offenheit, in welcher Art diese sein dürfen.

Mein Antrieb ist, dass ich nicht vergessen habe, wie ich mich die meiste Zeit meines Lebens gefühlt habe – nämlich nicht gut genug, was sich in alle Bereiche gezogen hat - und ich es immer noch kaum fassen kann, wie viel ich hinter mir lassen konnte, was sich alles verändert hat. Es betrifft meine Arbeit, meine Freizeit, meine Beziehung, meine Freundschaften, meine Familie und am allermeisten die Beziehung zu mir selbst! Ich bin so zufrieden geworden, wie ich mir nie hätte vorstellen können, dass das für mich möglich ist!

 

Ich wünsche mir eine Welt, in der sich Frauen* in den verschiedensten Körperformen, mit den verschiedensten Charakteren und Einzigartigkeiten wohl und schön fühlen, sich gegenseitig unterstützen und bestärken. Frauen*, die sich mit sich selbst sicher fühlen, in der Lage sind, ihre natürlichen Gaben zu entfalten und wie eine Welle auch anderen Menschen die Möglichkeit zu eröffnen, sie selbst zu sein. Ich wünsche mir Frauen*, stolz im Bikini. Frauen* die ihre Grenzen klar kommunizieren. Frauen* die ihr Ding machen, auch wenn es noch keinen Namen dafür gibt.

 

Ich öffne einen Raum der gefüllt werden soll mit deinen Wünschen, Sehnsüchten, in dem gelacht, geweint und getobt werden darf. In dem alles ausgesprochen werden darf, in dem tiefe Transformation und nachhaltige Veränderung möglich wird.

 

Ich begleite dich mit vollem Herzen, mit all meinem Wissen, mit der Feinheit meiner Seele, mit dauerhafter Motivation, in tiefer Hingabe und Dankbarkeit für dein Vertrauen!


meine werte


Offenheit

Ich gehe sehr offen mit meiner persönlichen Geschichte um und genau so offen möchte ich auch beruflich sein! Einerseits meine ich damit klare Preisgestaltung und die Klarheit meines Angebots, aber auch Transparenz und Klarheit, was ich nicht anbiete bzw. nicht erfüllen kann. Offenheit heißt für mich auch, alles mit dir zu teilen, was mir zur Verfügung steht und dir von Nutzen sein kann: ob es Teile meiner Geschichte sind, Buchtipps oder das Empfehlen von anderen Menschen, von denen ich glaube, dass sie dir weiterhelfen können! Ich möchte nicht, dass du das Gefühl hast, die Arbeit mit mir ist deine einzige Chance. Ich freue mich sehr, wenn du dich angezogen fühlst und für deine Zusammenarbeit mit mir entscheidest, ich glaube aber fest daran, dass es immer (!) mehrere Wege gibt, auch wenn man sie nicht immer gleich sieht.

 

Nachhaltigkeit

Ich bemühe mich in vielen Bereichen um Nachhaltigkeit, z.B. beim Einkaufen, beim Reisen, bei Entscheidungen (auch wenn ich der Meinung bin, dass viel zu viel auf Einzelpersonen statt auf Milliardenkonzerne abgewälzt wird, aber das ist ein anderes Thema). In unserer Zusammenarbeit ist mir wichtig, dass du deinen natürlichen Zugang findest und lernst, wie du dich selbst unterstützen und halten kannst und keine Abhängigkeit entwickelst. Auch ich hole mir bei bestimmten Themen Hilfe an meine Seite, aber in vielen Dingen habe ich gelernt, wie ich mir selbst helfen kann und das wünsche ich mir auch für dich!

Herzlichkeit

Ich habe eine angeborene Herzlichkeit. Ich plaudere mit Nachbarn, am Markt, mit der Frau mit den Hunden, die mir regelmäßig über den Weg läuft, ich lächle auch mal fremde Menschen an und komme leicht ins Gespräch. Ausschalten kann ich das nicht, genauso wenig künstlich erzeugen – die meiste Zeit ist es da, und manchmal auch nicht. Ich achte in der Arbeit darauf, dass du dich rundum wohlfühlen kannst – durch eine Auswahl an Tees, ein Glas Wasser, das achtsame Wählen meiner Worte, mein Zuhören und vieles mehr – zeige ich dir, dass du umsorgt bist!


besonderheiten


Diesen Bereich habe ich aus Feedback zusammengefasst, da ich es wichtig finde, welche Besonderheiten Menschen sehen und wahrnehmen, die mit mir gearbeitet haben. Denn die eigene Einzigartigkeit ist für uns selbst oft so normal, dass wir sie nicht mal merken :-)

 

Bei Andrea gibt es einen magischen Raum, der die Freiheit gibt, so zu sein wie man ist, ohne sich präsentieren zu müssen. All das „gefallen wollen“ fällt weg und man kann einfach so sein, wie man sich gerade fühlt! Sie lässt Zeit und Raum für die natürliche Entwicklung.

Andrea hat eine sehr gebende Energie, nährend, umsorgend, fürsorglich. Bei ihr entsteht ein starkes Gefühl der Sicherheit & Geborgenheit! Sie gibt das Gefühl, wirklich gesehen und gehört zu werden und dadurch so eine Sicherheit zu haben, dass sich alle möglichen Anteile zeigen können.

Andrea gibt einem das Gefühl, mit allen Anliegen zu ihr kommen zu können und verstanden zu werden. Kein Thema wurde jemals belächelt, man fühlt sich ernstgenommen und wertgeschätzt. Die Erfahrung von Unterstützung und absoluter Annahme vom ersten Moment an, ohne die Geschichte hinter den Themen zu kennen, war Gold wert. Sie ist eine Ansprechpartnerin für sämtliche Themen, auch die ganz sensiblen.

 

Andrea strahlt! Sie hat viel Energie, die aus einer tiefen Ruhe von innen heraus gelenkt wird - mit viel Gespür und Einfühlungsvermögen. Andrea kann an tiefe, traurige Orte mitgehen genauso wie in die höchsten Höhen – und es bekommt bei ihr alles die gleiche Wertigkeit!


grundhaltung


Ich glaube daran, dass jeder Mensch alles wichtige und richtige bereits in sich trägt!

 

Es geht meiner Meinung nach um ein Enthüllen und Leben des Vorhandenen, denn jeder Mensch ist einzigartig und genauso gedacht, wie er*/sie* ist! Vieles wird durch Erziehung, Erlebnisse und Gesellschaft verschüttet oder versteckt (ob bewusst oder unbewusst) und es geht darum, sich selbst wirklich zu kennen und immer mehr zu sich selbst zu stehen.

 

Ich stehe dir gerne mit Rat und Tat zur Seite und beantworte dir ehrlich alle deine Fragen, jedoch ist es mir am wichtigsten, dass du deinen Weg findest, deinem eigenen Spüren und Erleben vertraust und deine Wahrheit lebst! Denn deine Einzigartigkeit hast nur du, niemand sonst!