mental. kraft. leben.

Mit Mentaltraining wird man der Schöpfer seines Lebens.

Eigenverantwortung. Ziele. Ganzheitliche Ergebnisse. Miteinbeziehung des Körpers. Zellerneuerung.

Zu wem passt Mentaltraining?

Mentaltraining passt für Menschen verschiedenen Alters in diversen Lebenssituationen. Es kann jeder seinen individuellen Nutzen aus mentalem Training ziehen. Wichtig ist, für sich selbst die bewusste Entscheidung zu einer möglichen Veränderung zu treffen, die Bereitschaft zu haben, an sich selbst zu arbeiten sowie eine grundsätzlich positive Einstellung zu Mentaltraining an sich. 

Was bringt mir Mentaltraining?

Mentaltraining kann zu einem erhöhten Bewusstsein, zu großer geistiger Klarheit und zur Entspannung beitragen. 

Durch Mentaltraining erkennt man die Gestaltungsmöglichkeiten für das eigene Leben, kann eine positive Grundstimmung finden und beibehalten und sich beruflich, persönlich oder themenmäßig weiterentwickeln. 

Dies kann global oder auch auf Einzelsituationen bezogen sein.


Themenbeispiele

Mögliche Themen für Mentaltraining können Stress-Situationen sein, die immer wieder auftreten. Der Wunsch nach individuellerer Lebensgestaltung, der einen nicht loslässt. Das Gefühl, nicht authentisch zu leben oder sich selbst genug zu lieben. Auch für die eigene Körperwahrnehmung kann mental gearbeitet werden.

Möglicher Ablauf

Zunächst lernen wir uns kennen, besprechen vorhandene Themen oder definieren die Themen gemeinsam, klären die Erwartungshaltung und entscheiden, ob wir miteinander arbeiten möchten.

Es gibt viele verschiedene Methoden und Werkzeuge und wir finden gemeinsam die passenden heraus. 


Beitrag

Mentaltraining Einzelperson 1 Einheit 70 EUR

Mentaltraining Einzelperson 6 Einheiten 400 EUR

 

1 Einheit dauert 60-90 Minuten.

Terminvereinbarung

Telefonisch unter 0650/5400856

Per Mail unter info@andrea-haberl.at

Nach Vereinbarung!

 

Glücksraum

Kienmayergasse 16

1140 Wien